Test
Turnspiele
Wettkampf

Gaumeisterschaften Rope Skipping

Dokumente

Siegerliste

Qualifikation zu den Hessischen Einzelmeisterschaften

TerminSamstag, den 24.08.2019
Ort63452 Hanau Schulzentrum Hessen-Homburg, Sporthalle, Hessen-Homburg-Platz 9
AusrichterTG 1873 Hanau a.V.
Veranstaltungsnr.10-58-1469

Dies ist eine öffentliche Veranstaltung zu der auch die Presse und Medien kommen können und in Print- und Online-Medien ggf. berichtet wird, sowie auch die Ergebnislisten veröffentlicht werden. Ergebnislisten werden auch auf unserer Internet Seite veröffentlicht.
Meldegeldsiehe Allgemeine Melde- und Wettkampfbestimmungen
MeldungElektronische Meldung mit Excel/ Word Achim.Toscani@tgofhu.de sowie Kopie an Buero@tgofhu.de
Zur Meldung bitte eine Tabelle in Word/ Excel anlegen, die folgende Spalten enthält:
Name, Vorname, Geburtsdatum, Verein, Wettkampfart (z.B. E3 - AK4) und am Ende die Wettkampfnummer.
Ebenso die Meldung der Kampfrichter als eigene Tabelle aufführen:
Name, Vorname, Verein, Lizenz, Zähler (mit ja oder nein)

Stichtag für die Altersklasse gem. Wettkampfjahr 01.07.2019 bis 30.06.2020
MeldeschlussFreitag, den 16.08.2019
TeilnahmebedingungDer Besitz einer ID-Nummer sowie einer gültigen Jahresmarke der entsprechenden Sportart für den Bereich Einzel ist verpflichtend zur Teilnahme an diesem Wettkampf. Diese müssen bis Meldeschluss vorhanden sein.
Informationen hierzu auf der Seite des DTB
Rückfragen auch bei Buero@tgofhu.de möglich.

Alle Teilnehmer müssen namentlich mit Altersangabe (vollständiges Geb. Datum) gemeldet werden. Die Springer des E3-Wettkampfs benötigen eine ID-Nummer. Ein Team (für T3) besteht aus 3 Springern, Siegerauszeichnungen gem. allg. Wettkampfbestimmungen des Turngaus.

Es ist kein Gesundheitszeugnis bzw. Attest erforderlich.
Mit der Meldung des Athleten wird die gesundheitliche Sporttauglichkeit durch den meldenden Verein bestätigt.
Mit der Meldung wird dem Gemeldeten die Erlaubnis eines Erziehungsberechtigten zur Teilnahme am Wettkampf bestätigt.
KampfrichterJeder teilnehmende Verein muss mit der Meldung für je angefangene 5 Teilnehmer einen Kampfrichter mit gültiger Lizenz namentlich benennen. Starten auch Teilnehmer im E3-Wettkampf, so muss der Kampfrichter eine gültige Landeslizenz besitzen. Hat ein Verein diese Kampfrichter nicht zur Verfügung, so muss er diese aus anderen Turngauen anfordern. Ein Startrecht kann nur mit Kampfrichter erfolgen. Sind die benannten Kampfrichter nicht erschienen und ist auch kein gleichwertiger Ersatz vorhanden, wird eine Strafgebühr pro fehlende Kampfrichter fällig.
AnmerkungenFür Musiken gelten folgende Anforderungen:
  • Länge: mind. 45 Sekunden bis maximal 75 Sekunden
  • Dateiformat: .mp3
  • Dateiname: "Startnummer_Vereinsname_Nachname_Vorname
  • zum Beispiel: 14_Berlin_Gabler_Saskia (keine Vereinsbezeichungen wie TuS, TV,...oder andere Zusätze

per Mail an Achim.Toscani@tgofhu.de
Einsendeschluss: 11.August 2019, 23.59 Uhr
Zeitplan9.00 Uhr Halleneröffnung
9.30 Uhr Kampfrichterbesprechung
10.00 Uhr Wettkampfbeginn
Gau-Wettkampf E4
Anforderungen: Speed 30 sec, Speed 60 sec, Criss Cross, Compulsory





WettkampfBezeichnungAltersklasse
1E4 - AK 5 8 Jahre und jünger
2E4 - AK 4 9-11 Jahre
3E4 - AK 3 12-14 Jahre
4E4 - AK 2 15-17 Jahre
5E4 - AK 1 18 Jahre und älter
Gau-Wettkampf E4 F
Anforderungen: Speed 30sec, Speed 60sec, Criss Cross 30sec, Freestyle 30-45sec





WettkampfBezeichnungAltersklasse
6E4 F - AK 5 8 Jahre und jünger
7E4 F - AK 4 9-11 Jahre
8E4 F - AK 3 12-14 Jahre
9E4 F - AK 2 15-17 Jahre
10E4 F - AK 1 18 Jahre und älter
Gau-Wettkampf E3




WettkampfBezeichnungAltersklasse
11E3 - AK 4 9-11 Jahre
12E3 - AK 3 12-14 Jahre
13E3 - AK 2 15-17 Jahre
14E3 - AK 1 18 Jahre und älter
Gau-Wettkampf
Anforderungen: Double Dutch Speed Relay 3x40sec (3 Springer)





WettkampfBezeichnungAltersklasse
15T3 - AK 5 8 Jahre und jünger
16T3 - AK 4 9-11 Jahre
17T3 - AK 3 12-14 Jahre
18T3 - AK 2 15-17 Jahre
19T3 - AK 1 18 Jahre und älter
Turngau Offenbach-Hanau